Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Ausschreibung Werdenfels – Weichen stellen Richtung Fairness

Im Süden Bayerns startet voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 die Ausschreibung des SPNV-Netzes Werdenfels. Es geht um rund 5,2 Mio. Zug/km pro Jahr in der Region München, Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald mit Verbindungen nach Österreich, die derzeit von DB Regio bedient werden – von insgesamt rund 300 …

Weiterlesen

BTE koppelt sich von FlixTrain ab

Seit dem 20. März 2020 stehen die Züge von FlixTrain still. Die Covid-19-Pandemie zwingt viele Unternehmen zum Umdenken. Aber FlixTrain geht dabei zu weit – meint Markus Hunkel, Geschäftsführer des Partnerunternehmens BahnTouristikExpress (BTE) und kündigte die Zusammenarbeit mit FlixMobility auf. Grund: Kurz vor Ostern solle FlixMobility …

Weiterlesen

SPNV: Bestellerentgelte weiter in voller Höhe

Vielerorts fahren derzeit weniger Züge und Busse, weil die Zahl der Fahrgäste stark zurückgegangen ist. Was passiert in dieser Zeit mit den Beschäftigten? Die Landesverkehrsministerinnen und -Minister haben nun die Forderung der EVG aufgegriffen und verabredet, trotz reduzierter Verkehrsleistungen im SPNV die Bestellerentgelte an die Verkehrsunternehmen …

Weiterlesen

Lokführer gesucht!

Es ist kein Geheimnis. mobifair beanstandet den Mangel an gut ausgebildeten Lokführern schon seit Jahren. Das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene unterstreicht das mit der Auswertung von Daten der Bundesagentur für Arbeit. Danach habe sich der Fachkräftemangel 2019 noch einmal verschärft. Im Jahresdurchschnitt stehen 100 offenen …

Weiterlesen

Mehr Lokführer, aber nicht zu jedem Preis

Lokführerinnen und Lokführer fehlen überall in Deutschland. Für einen Verkehrswandel werden viele neue Kräfte benötigt und selbst für die aktuelle Verkehrslage reichen die vorhandenen Kolleginnen und Kollegen nicht aus. Wie Allianz pro Schiene berichtet geht die Entwicklung in eine richtige Richtung. Bundesweit erhöhten die Unternehmen die …

Weiterlesen

Politische Unterstützung in Berlin

mobifair begleitet mit dem Teil-Projekt Personalübergang und Sozialstandards (Tariftreue) bundesweit Ausschreibungen im Schienenpersonennahverkehr SPNV. Gemeinsam mir der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG fordert mobifair seit langem den Schutz der Beschäftigten beim Betreiberwechsel. Jetzt kommt dafür Rückenwind aus der Politik – von den Arbeitnehmerorganisationen der SPD, der Grünen …

Weiterlesen

Ausbildung zum Lokführer – mobifair schaltet Bundesrechnungshof ein

Wenn Fördermaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit mit dem Anreiz Lokführer zu werden zum Geschäftsmodell werden, dann muss man nachdenklich werden, meint der Verein mobifair und hat sich an den Bundesrechnungshof gewandt. Geht es letztendlich um 18,5 Millionen Euro, die nach Berechnung von mobifair allein 2018 „in …

Weiterlesen

EVG fordert Pflicht zur Ausbildung

Bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen soll künftig in den Ausschreibungen eine Verpflichtung zu qualifizierten Ausbildungen aufgenommen werden, fordert die Verkehrsgewerkschaft EVG. „Dann können nur noch die Unternehmen am Wettbewerb teilnehmen, die selber für Nachwuchskräfte sorgen. Wichtig ist uns dabei, dass die Ausbildungsbedingungen definiert und für …

Weiterlesen

Aktionstag für faire Beschäftigungsbedingungen

Am 4. Oktober finden im Rahmen eines Aktionstags zur ETF-Kampagne „Fair Transport Europe“ europaweit Aktionen statt. Auch in Deutschland wird es an diesem Tag in mehreren deutschen Städten Aktionen geben, mit denen die EVG Kunden und Öffentlichkeit auf die Situation der Beschäftigten in SPNV und ÖPNV …

Weiterlesen

Sparen auf Kosten der Ausbildung löst keine Probleme

Bei den Lokführern rumort es – gleich ob DB oder nicht-bundeseigene Eisenbahnunternehmen. Züge fallen aus, Überstunden wachsen an, Fahrzeiten auf den Loks erhöhen sich und immer öfter finden sich Lokführer mit ungenügender Qualifikation. Es fehlt an allen Ecken und Enden geeignetes Personal. Ursache, so mobifair-Vorstand Helmut Diener, …

Weiterlesen