Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Nachrichten

    • In verschiedenen Bundesländern werden derzeit die Fehler bei der Organisation des Schienenpersonennahverkehrs deutlich. Neben Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg ist es NRW, in dem sich mit Abellio und Keolis zwei große Player vom deutschen Markt verabschieden wollen. Überraschend ist das nicht. Über Jahre hinweg wurde der SPNV von …

      Weiterlesen

    • Der Online-Handel ist so stark wie noch nie – vor allem seit der Corona Pandemie. Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland mehr als vier Milliarden Pakete verschickt. Um das Klima zu schützen, sollen Briefe und Pakete in Zukunft mehr über den Schienenverkehr transportiert werden. Deshalb …

      Weiterlesen

    • Seit dem 2. September fährt der „Connecting Europe Express“ im Jahr der Schiene durch Europa. Gestartet ist er in Lissabon und Ziel ist der Pariser Hauptbahnhof, der am 8. Oktober erreicht werden soll. An Bord sind hochrangige Mitarbeiter aus der Kommission und von Karlsruhe bis Frankfurt …

      Weiterlesen

    • Als Einstieg in das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Projekt „Arbeitsschutz und Unfallverhütung – Brennpunkt Verkehrsmarkt“ lud mobifair Arbeitnehmende aus verschiedenen Bereichen der Verkehrsbranche zu einer zweitägigen Online-Schulung sowie zu einem dreitägigen Präsenz-Workshop nach Neuhof / Fulda. Ansgar Dittmar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, referierte hierbei …

      Weiterlesen

    • „Steter Tropfen hüllt den Stein“. So bewertet mobifair die Ansage des Eisenbahn-Bundesamt (EBA) an die Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) im Umgang mit (Personal-) Dienstleistern. Die EVUs werden darauf hingewiesen, dass sie sich bei der Unterstützung durch Dritte bewusst sein müssen, wer hier die Verantwortung trägt. Die liegt im …

      Weiterlesen

    • Wie sieht die Zukunft der Schiene aus und welche Auswirkungen hat der Europäische Green Deal auf die Arbeitsplätze? Das sind unter anderem Fragen die mobifair bei einem Seminar zu diesem Thema im Auftrag der Europäischen Verkehrsakademie (EVA) diskutiert hat. Stattgefunden hat das Seminar vom 8. bis …

      Weiterlesen

    • Mit einem neuen Projekt möchte mobifair über Arbeitsschutzregelungen und Unfallverhütung besonders in den Verkehrsbereichen Bus- und Schienenverkehr aufklären und informieren. Der Titel des Projektes, welches erstmalig durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert wird, lautet „Arbeitsschutz und Unfallverhütung – Brennpunkt Verkehrsmarkt“. mobifair will helfen …

      Weiterlesen

    • Die EU hat das Jahr 2021 zum ,,Europäischen Jahr der Schiene‘‘ erklärt, um so den Umstieg auf die Bahn als sicheres und nachhaltiges Verkehrsmittel zu fördern. Der Connecting Europe Express, kurz CEE, ist die wohl sichtbarste Kampagne der EU, um dies öffentlich zu machen. Vom 2. …

      Weiterlesen

    • Immer wieder gibt es dramatische Unfälle auf der Schiene – erst vor kurzem stießen zwei Züge in Tschechien zusammen. Dabei gab es Tote und viele Verletzte. Solche Unfälle müssen dringend vermieden werden! Es darf nicht sein, dass Lokführer*innen unzureichend ausgebildet sind und übermüdet fahren: Ihre Ruhezeiten …

      Weiterlesen

    • Auch die Medien erkennen, dass die Lokführerausbildung Lücken aufweist – Helmut Diener, mobifair Vorstand, beantwortet im Interview mit Journalisten offene Fragen zu dieser Problematik und klärt auf. Im Interview mit Journalisten des ZDF wirft mobifair dem EBA Vernachlässigung vor. Ausbildungsschulen werden viel zu selten kontrolliert. Die …

      Weiterlesen

    • mobifair hat sich erneut an die Regierung von Oberbayern – an die Gewerbeaufsicht – gewandt, um die Anzeige gegen einen süddeutschen Personaldienstleister in Erinnerung zu bringen. Über den mobifair-Dumpingmelder gingen im April diesen Jahres Hinweise mit Bildmaterial ein, die beweisen sollten, dass Lokführer ihre Ruhezeit in …

      Weiterlesen

    • Schwere Unwetter und Hochwasser haben in vielen Teilen Deutschlands katastrophale Schäden hinterlassen. Menschen haben ihr Leben und ihr Zuhause verloren, mussten evakuiert werden oder vermissen Familienangehörige. Darunter auch viele Eisenbahnerinnen und Eisenbahner. Auch Straßen und Bahnstrecken sind nicht mehr befahrbar und die Infrastruktur muss zum Teil …

      Weiterlesen

    • Das System wackelt! Das ist das Thema unserer neuen mopinio. Unfaire Auftragsvergaben bei Bahn, Bus und den verkehrsnahen Dienstleistungsbereichen gefährden zu Lasten qualifizierter Beschäftigungsbedingungen die Qualität und die Sicherheit. Die zahlreichen mobifair-Recherchen zeigen auf, dass dem so ist. Die vielen Meldungen an die Behörden erreichen nur …

      Weiterlesen

    • „Wenn man sich an jemanden wendet, sollte man auch eine Antwort erwarten“, stellt der Vorsitzende des Präsidiums, Jörg Krüger, bei der Klausur des zweithöchsten Organs des Vereins mobifair fest. Gemeint ist das Eisenbahn-Bundesamt, EBA, das Meldungen und Hinweise von mobifair weitgehend unbeantwortet lässt. Dabei geht es …

      Weiterlesen

    • Notwendige Ausbildungen fehlen. Jetzt fordert die SPÖ Antworten vom Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP). Nachdem es bei der Salzburger Lokalbahn zu einer Störung inklusive großer Verspätung gekommen ist, nennt das Personal die Ursachen dafür: Die Arbeitnehmer*innen beklagen sich über eine mangelnde Wartung, fehlende Ersatzteile, eine unzureichende Kompetenz …

      Weiterlesen

    • Am Montag, 21.06.2021, gab es bei der SBG gute Nachrichten: Die Vergabekammer Baden-Württemberg hat entschieden, dass das Nachprüfungsverfahren des Zuschlags von Los 1 im Schwarzwald-Baar-Kreis zurück an die SBG geht und nicht wie vom Kreistag im Frühjahr beschlossen an die Verkehrsgesellschaft Bregtal (VGB). Bereits vor dem …

      Weiterlesen

    • Um in Zukunft bequem und umweltbewusst über Nacht reisen zu können, soll nun das Netz der Nachtzüge ausgebaut werden. Ausgerechnet die Deutsche Bahn hat 2016 die als Nischenprodukt titulierten Nachtzüge abgeschafft. Trendforscher sehen jedoch Potenzial für ein Comeback. Jetzt will die DB mit Partnern aus Österreich, …

      Weiterlesen

    • Am Montag, den 7. Juni 2021, fand im Rahmen einer digitalen Veranstaltung der erste Nationale ÖPNV-Gipfel statt. Veranstaltet wurde die Konferenz vom Bündnis ÖPNV-Gipfel, dem ver.di, EVG und einige Umweltverbände, unter anderem Fridays for Future, angehören. Auch zahlreiche Politiker*innen nahmen teil. Die Schirmherrschaft über den ÖPNV-Gipfel …

      Weiterlesen

    • Am 28. Mai hat der Bundesrat das Betriebsrätemodernisierungsgesetz gebilligt. Das BMAS definiert es als ,,Gesetz zur Förderung der Betriebsratswahlen und der Betriebsratsarbeit in einer digitalen Arbeitswelt‘‘. Das allgemeine Ziel des Gesetzesentwurfs ist es, die Gründung von Betriebsräten zu erleichtern und so zu fördern. Laut Arbeitsmarktforschern werden …

      Weiterlesen

    • Die Regierungsfraktionen von CDU und BÜNDNIS 90-DIE GRÜNEN haben im März ihren angekündigten Entwurf für ein neues Hessisches Vergabe- und Tariftreuegesetz (HVTG) zur ersten Lesung in den Hessischen Landtag eingebracht. In seiner Stellungnahme zum Entwurf sieht mobifair das erklärte Ziel „nachhaltige Beschaffungen“ allerdings nicht umgesetzt, da …

      Weiterlesen

    • Der gewerkschaftsnahe Verein mobifair e.V. sieht eine Gefährdung des Systems Schiene und spricht von unsicheren Zugfahrten. In einem Schreiben wendet sich mobifair an den bahnpolitischen Sprecher der Bundesregierung, Staatssekretär Enak Ferlemann und fordert ein Umdenken, das insbesondere für die Zulassungen und Kontrollen von Eisenbahnunternehmen und deren …

      Weiterlesen

    • Das britische Unternehmen Go-Ahead Bayern wird ab Dezember 2021 den Personenverkehr auf der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau übernehmen. Doch es gibt ein großes Problem: Eigentlich war mit dem Schweizer Unternehmen Stadler eine Lieferung von 22 Zügen des Typs Flirt vereinbart. Doch nun weigert sich Stadler die Züge auszuliefern. …

      Weiterlesen

    • Nicht selten sind Lkw-Fahrer*innen aus Osteuropa monatelang auf den Straßen unterwegs. Ein langer Zeitraum, in dem sie ihre Familien nicht besuchen können. Ihre Bezahlung ist alles andere als fair: Sie arbeiten für Dumpinglöhne. Auch auf den Straßen hierzulande verschärft sich die Situation: Kontrollen sind schwierig und …

      Weiterlesen

    • In Rheinland-Pfalz kommt es bis Ende dieser Woche zu umfangreichen Streikmaßnahmen im Busverkehr. Aufgerufen hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), weil die im vergangenen Jahr unterbrochenen Verhandlungen über den Manteltarifvertrag für das private Busgewerbe seitens Arbeitgeberverband VAV nach dem Verstreichen eines Ultimatums bisher nicht wieder aufgenommen wurden. …

      Weiterlesen

Artikel im Archiv