Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Unterschriften für eine faire Ausschreibung

Von der in diesem Jahr bevorstehenden SPNV-Ausschreibung „Werdenfels“ mit Betriebsaufnahme im Dezember 2025 sind insgesamt rund 300 Beschäftigte betroffen. Über 170 Kolleg*innen aus verschiedensten Tätigkeitsbereichen haben bei einer Unterschriftenaktion der EVG-Betriebsgruppe Regio Oberbayern für faire Ausschreibungskriterien mitgemacht. Unterstützt wurde die BG dabei von mobifair.

Empfänger der Unterschriften sind nun der Aufgabenträger BEG und dessen Beirat, die bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und die Landräte der Region. Damit wollen die Kolleg*innen auf ihre Sorgen und Forderungen für einen fairen Wettbewerb hinweisen sowie mit politisch Verantwortlichen und Unterstützern ins Gespräch kommen.

Um bei der Ausschreibung nicht nur tatenlos zuzusehen, sondern selbst rechtzeitig aktiv zu werden, haben mobifair, die Betriebsgruppe und die EVG-Geschäftsstelle München im Sommer 2020 erste gemeinsame Ansätze entwickelt. Bei Aktionen und Workshops an den drei Einsatzstellen München, Weilheim und Garmisch-Partenkirchen wurden die Beschäftigten über die Ausschreibung informiert und haben ihre Ideen und Forderungen eingebracht.

Gefordert wird nun die Vorgabe eines Personalübergangs bei Betreiberwechsel mindestens zu den bisherigen Bedingungen für alle Beschäftigungsbereiche, die Doppelbesetzung mit KiN auf jedem Zug und zusätzliches Sicherheitspersonal bei Risikofahrten. Darüber hinaus mehr Fahrradstellplätze, faire Lohnstandards durch Tariftreue, eine robuste Ausbildungsquote mit Schwerpunkt auf der Berufsausbildung sowie der Ausschluss von Subvergaben außerhalb des eigenen Betriebs oder Konzerns.