Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Seminar mit mobifair – Thema prekäre Beschäftigung

„Ausbeutung, Lohnraub und Arbeitsplatzklau“ – Strategien im Kampf gegen prekäre Beschäftigung heißt ein Seminar der eva-akademie, das in Kooperation mit mobifair angeboten wird. Aufgegriffen werden verschiedene Aspekte des Themas prekäre Arbeit im Verkehrsbereich, so zum Beispiel „Was steckt hinter dem Entsendegesetz, was ist eine Arbeitnehmerüberlassung, was ist ein Werkvertrag?“; „Warum werden Kernaufgaben an Substanz-Unternehmen vergeben und wie sicher sind tarifgeschützte Beschäftigungsbedingungen?“;  „Gibt es einen geschützten Personalübergang bei einem Auftragsverlust?“; „Haben selbstständige Lokführer Platz im System Schiene?“ und „Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Gewerkschaft und Betriebsräte?“.

Auch in der Verkehrsbranche sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unfairen Arbeitsbedingungen ausgesetzt. Durch den
offenen Preiswettbewerb am Markt ist ein schnell wachsender
Lohn- und Sozialdruck auf die Beschäftigungsverhältnisse entstanden. Das Seminar zeigt auf, welche Methoden dabei zur Anwendung kommen und wie man ihnen begegnen kann. Termin ist der 19. Bis 21. November, Veranstaltungsort das Hotel-Restaurant „Haus Rasche“ in Bad Sassendorf. Weitere Information und Anmeldung: sabine.beyer@eva-akademie.de oder per Fax: 030 30875-19.

Hier geht’s zur Anmeldung