Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Gleiche Arbeitsbedingungen in der EU

Der Bundesvorstand des DGB, die Friedrich-Ebert-Stiftung, ver.di und Faire Mobilität veranstalten am 9. März in Berlin eine internationale Konferenz zu den sozialen Aspekten der Mobilität in Europa. Schwerpunkt werden die Arbeitsbedingungen von Lkw-Fahrern im EU-Raum sein.

Kernthema ist der Punkt „gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ und die Frage wie diese Forderung durchgesetzt werden kann. Zu den Diskussions-Teilnehmern der Veranstaltung werden neben den DGB-Bundesvorstandsmitgliedern Anneliese Buntenbach und Stefan Körzell auch Europa-Politiker und Experten aus Verbänden und Organisationen gehören. Die Konferenz findet ab 9 Uhr in den Räumen der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.