Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

ETF: Fernbusfahrer kommen zu Wort

Recherchen von mobifair haben immer wieder gravierende Probleme im Fernbusbereich aufgezeigt, insbesondere Verstöße gegen Arbeitszeitregelungen und Lohnstandards. Die Europäische Transportarbeiterföderation (ETF) arbeitet zur Zeit an einem Projekt zum Personenkraftverkehr mit Bus und Reisebus. Dazu führt sie jetzt auch eine Online-Umfrage durch, die sich ausdrücklich an Fern- und Reisebusfahrer im nationalen und grenzüberschreitenden Verkehr richtet. Ziel ist es, ein besseres Verständnis der Arbeitsabläufe, Arbeitsbedingungen und auch Probleme von Fernbusfahrern zu gewinnen. Die Ergebnisse helfen außerdem bei der ETF-Kampagne für die Interessen der Fahrer – und damit auch den Fahrern selbst.

Der Online-Fragebogen ist auf Deutsch und lässt sich in wenigen Minuten anonym ausfüllen. Eine Teilnahme ist noch bis zum 30. September 2017 möglich.

Helmut Diener, Vorstand von mobifair, ruft daher alle Fernbusfahrer zur Teilnahme auf: „Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und macht mit. Sagt der ETF, wie eure Arbeitsbedingungen sind und wo es eurer Meinung nach Probleme gibt. Eure Antworten sind wichtig, damit die ETF und ihre Mitgliedsgewerkschaften eure Arbeitsbedingungen verbessern können. Danke.“

Zur deutschsprachigen Online-Umfrage geht es hier.