Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

mobifair an der Basis

Das Team von mobifair war vor Ort bei der Betriebsräteversammlung der DB Regio AG in Fulda. Bei Ausschreibungen im Regionalverkehr bleiben oft Lohn- und Sozialstandards auf der Strecke. Die Absicherung der Beschäftigten durch einen geschützten Personalübergang und die Vorgabe sozialer Kriterien bleiben häufig ungenutzt. In diesem Zusammenhang sprach mobifair mit Betriebsräten aus ganz Deutschland über den Schutz der Beschäftigten und die Forderung nach einem Personalübergang für alle.

Das Thema spielt gerade auch im Bereich Bus weiterhin eine große Rolle. Gerade hier zeigen Recherchen von mobifair, dass ein hoher Handlungsbedarf besteht. Mangelhafte Arbeitsbedingungen und fehlende Absicherungen werden dem verantwortungsvollen Beruf nicht gerecht. Das bestätigten auch die Betriebsräte.

Außerdem informierte mobifair die Kolleg*innen über Seminare zum Thema Leiharbeit und Werkverträge und diskutierte über die Möglichkeiten der Einflussnahme durch die Betriebsräte.

Das Fazit? Positiv! Beim mobifair-Infostand wurden Kontakte geknüpft und die Möglichkeiten weiterer Zusammenarbeit erörtert. Nur gemeinsam lässt sich etwas erreichen.

Der nächste Infostand findet beim Gewerkschaftstag der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in Berlin statt.