Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

2021 – Das Europa-Jahr der Schiene

„Dieses Jahr steht im Zeichen der Schiene“, sagt der Europaabgeordnete und mobifair-Mitglied Ismail Ertug und verweist darauf, dass europaweit 2021 das Jahr der Schiene ist. Im Rahmen des Green Deals, mit der Einhaltung der gesetzten Klimaziele bis zum Jahr 2050, ist es unumgänglich, die Schiene in den Mittelpunkt des Transports zu setzen. Sie ist der Grundpfeiler der Mobilität im Personen- und Güterverkehr und genau das hat sie in Zeiten der Pandemie auch bewiesen. Der Bahnverkehr gehört zu den sichersten und umweltfreundlichsten Verkehrsmitteln.

Jahrzehnte lang wurde die Infrastruktur vernachlässigt und die Entwicklung war nicht zeitgemäß. Wenn nicht jetzt, im Jahr der Schiene, wann sollte dann der Umbruch stattfinden? Der Fokus ist da, jetzt muss gehandelt werden. Das ist die Chance. Nutzen. Machen. Für Ismail Ertug ist klar, dass eine technische und digitale Veränderung auch die Rechte der Bahnbeschäftigten schützen und ausbauen muss. Ohne die Eisenbahner läuft auch die beste Technik nicht. Sie sind die wichtigste Säule eines funktionierenden Bahnsystems. Diese notwendige Herausforderung gilt es zu meistern. Es gilt Arbeit und Umwelt zukunftsweisend zu vereinbaren.

Nun liegt es an den handelnden Personen diese Entwicklung in die richtige Richtung, nach vorne zu schieben, sagt der SPD-Politiker. Er wird dabei sein und alles dafür tun, dass die Signale und Ampeln freie Fahrt zeigen. Mit mobifair an der Seite für „Gute Arbeit und Beste Umwelt“.

Link zum facebook-Clip