Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

1.Mai: Tag der Solidarität

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft zu den diesjährigen Mai-Demonstrationen unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins“ auf. Die zentrale Kundgebung mit dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann findet in diesem Jahr ab 11 Uhr in Gelsenkirchen statt, die Demonstration startet um 10.30 Uhr. Im Wahljahr positioniert sich der DGB klar gegen Rechts. Man will Zeichen setzen für eine soziale, tolerante, demokratische und solidarische Gesellschaft in Deutschland und in Europa. Das Thema „Wir sind viele. Wir sind eins“ soll den gemeinsamen Kampf für mehr soziale Gerechtigkeit und eine Gesellschaft, die die Würde der Menschen respektiert und schützt deutlich machen.

Der Aufruf des DGB zum 1. Mai