Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Tariftreue BW: Lohnuntergrenze festlegen

30. November 2012 – 8,50 Euro Stundenlohn sollen auch in Baden-Württemberg künftig bei öffentlichen Aufträgen die Lohnuntergrenze darstellen. Nachdem die Landesregierung den Entwurf eines Tariftreuegesetzes auf den Weg gebracht hat, geht man jetzt den nächsten Schritt und will einen Mindestlohn festlegen. Unternehmen, die sich um öffentliche …

Weiterlesen

Allgemein

Ministerium will mehr Monster-Lkw

28. November 2012 – Stell Dir vor, der Gigaliner-Feldversuch läuft und niemand fährt mit. Das Bundesverkehrsministerium jedenfalls hätte gerne mehr Monstertrucks auf den Straßen und hat nochmals an die Unternehmen appelliert, sich zu beteiligen. Als Bonbon will man ihnen ein erweitertes Straßennetz bieten. Da alle rot-grün …

Weiterlesen

Allgemein

Billiger kann ganz schön teuer werden

26. November 2012 – Das hat sich sicher nicht gelohnt für die Österreicher. Die Gütersparte der Österreichischen Bundesbahn, Rail Cargo Austria (RCA) hat die Wartung ihrer Güterwagen in die Slowakei verlegt. Der dortige Waggonbauer ZOS soll es billiger machen, als das in Österreich selbst zu leisten …

Weiterlesen

Allgemein

Hamburg: Klares Zeichen gegen Lohndumping

23. November 2012 – Hamburg macht ernst. Zur Umsetzung des Konzepts „Gute Arbeit – faire Löhne“ hat der Senat jetzt ein Landesmindestlohngesetz beschlossen. Beschäftigte in städtischen Unternehmen und Firmen, die sich um Zuwendungen oder in Vergabeverfahren bewerben, einen Stundenlohn von 8,50 Euro zahlen. „Arbeit muss sich …

Weiterlesen

Allgemein

Arbeitsqualität und Sicherheit gehen vor

20. November 2012 – Ablehnung für eine Liberalisierung der Bodenverkehrsdienste an europäischen Flughäfen: Der Verkehrsausschuss des Europaparlaments hat gegen die Vorschläge der EU-Kommission gestimmt. Durch mehr Anbieter, so die Begründung, würden Effizienz und Sicherheit gefährdet. mobifair bewertet die Entscheidung als positiv. Mehr Wettbewerb bedeute nicht automatisch …

Weiterlesen

Allgemein

Schichtdienst als 400-Euro-Job

19. November 2012 – Gesucht wird: Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Berufsausbildung, zusätzlicher Qualifikation, mehrjähriger Erfahrung und Führerscheinklasse 1. Wer darüber hinaus noch die Bereitschaft zum Schichtdienst abends und am Wochenende mitbringt, darf sich dann für einen 400-Euro-Job bei einer Regionalbahn ins Gespräch bringen. „Ausverkauf von Eisenbahner-Arbeitsplätzen“, nennt …

Weiterlesen

Allgemein

NRW: Zeichen setzen für fairen Wettbewerb

14. November 2012 – Mit einer Rechtsverordnung hat NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider das Tariftreuegesetz des Landes auf den gesamten öffentlichen Nahverkehr ausgeweitet. Das bedeutet Tarifsicherung auch für den Busbereich. Gut so, meint mobifair. Verkehrsunternehmen in NRW müssen nun mindestens das Niveau des Tarifvertrags Nahverkehr bzw. des Branchentarifvertrags …

Weiterlesen

Allgemein

Experten thematisieren Sicherheit im Verkehrsbereich

14. November 2014 – Das Thema Sicherheit im Verkehr auf Straße und Schiene hat mobifair in diesem Jahr zu einem Schwerpunkt gemacht. Bei Testfahrten mit Fernbussen konnte der Verein etliche Verstöße gegen Arbeitszeitbestimmungen dokumentieren, im Bereich der Lokführer geben fehlende Kontrollen Anlass zu Bedenken. Verschiedene Unternehmen …

Weiterlesen

Allgemein

Handlungsleitfaden für Betriebsräte

13. November 2012 – „Leiharbeitnehmer“ und „Werkverträge“ sind Themen, die in vielen Betrieben immer brisanter werden. Der Betriebsrat kann und muss aktiv werden, wenn es um den Schutz der Rechte von Kolleginnen und Kollegen geht. Ein speziell für Betriebsräte konzipierter „Handlungsleitfaden“, den mobifair gemeinsam mit der …

Weiterlesen

Allgemein

Gegen die Politik der Ausbeutung

12. November 2012 – Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG rief am 3. November 2012 in Erlangen zum Kampf gegen den Lohnraub in den Bahnbusgesellschaften. Mit Gründung von neuen Gesellschaften versucht die DB AG die Lohn- und Sozialstandards der Busfahrer abzusenken. An die 800 Gewerkschafter von EVG, ver.di, …

Weiterlesen