Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Brennpunkt Verkehrsmarkt

Mit einem neuen Projekt möchte mobifair über Arbeitsschutzregelungen und Unfallverhütung besonders in den Verkehrsbereichen Bus- und Schienenverkehr aufklären und informieren. Der Titel des Projektes, welches erstmalig durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert wird, lautet „Arbeitsschutz und Unfallverhütung – Brennpunkt Verkehrsmarkt“.

mobifair will helfen und betroffenen Kolleg*innen die Möglichkeit bieten, Auffälligkeiten oder Verstöße direkt am Arbeitsplatz zu melden. Hierfür wird es eine Melde-App für alle gängigen Smartphones, einen Ratgeber sowie verschiedene Schulungen geben, um betroffene Beschäftigte, Interessensvertretungen und Unternehmen zu erreichen. Durch die App können Vorfälle und Verstöße künftig einfach, direkt und schnell am Arbeitsplatz gemeldet werden. Es wird auch die Option geben, die Meldung anonym an mobifair zu schicken. Im Anschluss der Meldungen wird den Vorfällen nachgegangen und es folgen eventuelle Recherchetouren vor Ort.

Das Ziel des Projektes ist es, das Wissen über die einzuhaltenden Arbeitsschutzregeln bei Betroffenen, Interessenvertretern sowie bei den Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind, zu schärfen und Verstöße künftig zu vermeiden. So geht mobifair einen weiteren Schritt, um für Fairness auf dem Verkehrsmarkt zu sorgen.