Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

mobifair erstattet Anzeige – Zoll ermittelt

mobifair erstattet Anzeige – Zoll ermittelt   mobifair hat gegen eine Sicherungsfirma in Süddeutschland Anzeige erstattet. Die zuständigen Zolldienststellen haben ihre Ermittlungen aufgenommen. Der Firma wird vorgeworfen Sicherungskräfte für Gleisbaustellen unter Lohnwucher* zu beschäftigen beziehungsweise „schwarz“ auszubezahlen. Somit besteht der begründete Verdacht des Betrugs sowie der …

Weiterlesen

Allgemein

Nach auswärtiger Ruhezeit muss Ruhezeit am Dienstort folgen.

Nach auswärtiger Ruhezeit muss Ruhezeit am Dienstort folgen. Die Europäische Richtlinie RL 2005/47/EG regelt einheitliche Einsatzbedingungen des fahrenden Personals auf der Schiene im grenzüberschreitenden Verkehr. Sie war nach jahrelangen, zähen Verhandlungen zwischen der ETF (Europäische Transportarbeiter-Förderation) und der CER (Gemeinschaft europäischer Eisenbahn-Arbeitgeber) zustande gekommen. Durch den …

Weiterlesen

Allgemein

mobifair vor Ort: Informationsstand in Freilassing

mobifair vor Ort: Informationsstand in Freilassing mobifair präsentierte sich mit einem Informationsstand in der Freilassinger Innenstadt. Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler konnten sich die Passanten über das Thema „Lohn- und Sozialdumping“ informieren. In vielen persönlichen Gesprächen und durch Handzettel gab es Informationen zum Wettbewerb …

Weiterlesen

Allgemein

Fairness-Ausschuss als Sofortmaßnahme

Am Quertisch des Fairness-Dialogs von links: Karl-Heinz Zimmermann (mobifair-Vorsitzender), Helmut Diener (mobifair-Geschäftsführer) Werner Bayreuther (Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands der  Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister Agv MoVe) und der auf Vergaberecht spezialisierte Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Wolfgang Trautner   Ein paritätisch besetzter „Fairness-Ausschuss“ soll als Sofortmaßnahme für mehr Transparenz bei der …

Weiterlesen

Allgemein

Die Würfel sind gefallen

Die Würfel sind gefallen Bei der Vergabe des Stadtnetzes Berlin durch den Verkehrsverbund Berlin/Brandenburg sind jetzt die Würfel gefallen: die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG) und die DBRegio werden künftig die Strecken in diesem Netz betreiben. Dabei hat sich die in das Vergabeverfahren eingebaute Loslimitierung ausgewirkt. Sollten in …

Weiterlesen