Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Mitbestimmung im Wandel

Die Arbeitswelt verändert sich. Die Digitalisierung schreitet voran und die Arbeit wird entgrenzt. Der typische Job mit festen Arbeitszeitvorgaben wird immer seltener. Umso wichtiger wird die Frage der Mitbestimmung. In Köln trafen sich rund 1000 Betriebsräte zur EVG-Mitbestimmungskonferenz – Mitbestimmen. Mitgestalten. Mit uns. 2018, um über die Entwicklung ihres Arbeitsumfelds und die Formen der Mitbestimmung zu diskutieren und sich auszutauschen.

mobifair war vor Ort und stellte im Rahmen eines „Markt der Möglichkeiten“ die Abläufe bei Vergaben im ÖPNV vor. Des Weiteren wurde RufRobin! vorgestellt und die Möglichkeiten, die das Helfer-Telefon zu bieten hat. In diesem Rahmen kam es zu interessanten Gesprächen, unter anderem mit Kollegen, die diese Hotline bereits in Anspruch genommen hatten.

Verschiedene Themenbereiche wurden in der Konferenz diskutiert. So insbesondere auch die Möglichkeiten der Einflussnahme von Betriebsräten bei Leiharbeit und Werkverträgen. Hier gilt es die Mitbestimmungsrechte weiter auszubauen, aber auch bestehende stärker zu nutzen. Vor allem Werkverträge führen immer mehr zu Angriffen auf die tarifgeschützten Beschäftigungsbedingungen in den Unternehmen. Ein weiteres wichtiges Thema war die Personalplanung. Nur wenn Betriebsräte frühzeitig eingebunden werden lässt sich so mancher Personalengpass vermeiden. Rechtzeitig ausbilden und im Arbeitsplatz die Bedürfnisse der Menschen stärker berücksichtigen ist wichtiger denn je. Dazu gehört auch die alte Forderung nach der „Arbeit zum Mann.“

Mitbestimmung ist notwendiger denn je. Betriebsräte sind das Ohr, das Auge und die Lunge des Unternehmens. Sie sorgen für Motivation durch gute Arbeitsabläufe. Wer meint Betriebsräte braucht man nicht, sollte mal nachdenken, ob ein Auto auf Räder verzichten kann.