Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Neu bei „mobifair.tv“: Die Bayerische Oberlandbahn

Neu bei „mobifair.tv“: Die Bayerische Oberlandbahn

Die zum Veolia-Konzern gehörende Bayerische Oberlandbahn (BOB) hat eine Zertifizierung ihres Unternehmens durch mobifair beantragt. Im Vorfeld besuchte mobifair.tv die BOB und fuhr mit ihrem Geschäftsführer Heino Seeger durch eine paradiesische Landschaft.

Am 29. November 1998, nahm die BOB ihren Betrieb auf. Sie verkehrt zwischen München und Lenggries, Tegernsee und Bayrischzell. Es werden täglich rund 13.500 Fahrgäste befördert und insgesamt 1,7 Millionen Zugkilometer im Jahr geleistet. Heute ist „Veolia Verkehr GmbH“ Hauptgesellschafter bei der BOB.

In dem BOB-eigenen Bahnbetriebswerk in Lenggries werden die Fahrzeuge vom Typ Integral gewartet, instand gehalten, betankt und gereinigt. Rund um die Uhr – das heißt im 3-Schicht-Betrieb – betreuen rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Fahrzeuge.