Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

mobifair beim Lokführerinfotag

Die zunehmende Gewalt im öffentlichen Raum war ein zentrales Thema beim Lokführerinfotag der Verkehrsgewerkschaft EVG. Dieter Schäffer von mobifair berichtete während der Veranstaltung über die aktuelle Entwicklung und den Stand der Aktion „Sicher unterwegs“. mobifair und die EVG arbeiten hier gemeinsam und stehen den Kolleginnen und Kollegen bei Übergriffen mit professioneller Hilfe zur Seite. Parallel dazu versucht die EVG in der Politik und bei allen Arbeitgebern im Eisenbahnsektor sowie im Bus-Bereich bessere Schutzmechanismen für die Beschäftigten zu etablieren. Als Beispiel nannte Schäffer das Projekt der EVG Betriebsgruppe von DB Regio Augsburg. Die Beschäftigten dort haben mit Ständen die Fahrgäste über Übergriffe informiert und ebenso die Auswirkungen für die Mitarbeiter thematisiert.

Der Nürnberger Lokführertag der Gewerkschaft bietet eine regelmäßige Gelegenheit, sich über alle Bereiche auszutauschen, die diese Berufsgruppe betreffen. Weitere Themen waren unter anderem Personalmangel, Ausbildung und marode Infrastruktur.