Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Verteilungsgerechtigkeit statt niedrige Löhne

5. November 2014 – mobifair ist Gast in Österreich auf den 3. ordentlichen Gewerkschaftstag der Gewerkschaft vida. Zum Thema Wettbewerb sagte in seinem Grußwort der Bundeskanzler der Republik Österreich, Werner Faymann:“Ich danke der Gewerkschaft für die Unterstützung auf dem Weg Österreichs zu einem gleichermaßen wettbewerbsfähigen wie sozial gerechten Land.“
Viele würden das Wort Reform oft gerne in den Mund nehmen, so der Kanzler weiter. Doch oft seien mit Flexibilisierung und Wettbewerbsfähigkeit schlicht niedrigere Löhne und weniger Arbeitsschutz gemeint. „Das sind nicht die Reformen, die wir brauchen! Wir setzen auf Solidarität und Verteilungsgerechtigkeit.“
Da braucht es keine Kommentierung mehr, meint mobifair-Geschäftsführer Helmut Diener. Eine solche Aussage verdiene Respekt. Er wünscht sich viele Nachahmer, vor allem auch in der Bundesrepublik.