Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Transportarbeiter kämpfen zusammen

15. August 2013 – In Sofia fand der 43. ITF-Kongress unter dem Motto „From global crisis to global justice – Transport Workers fighting back“ statt. Verkehrsgewerkschafter aus der ganzen Welt berichteten über ihre Situation und vertieften ihre Zusammenarbeit.

Wenn man für faire Bezahlung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen demonstriert und Angst haben muss im Gefängnis zu landen, körperlicher Gewalt ausgesetzt oder sogar erschossen zu werden, dann bekommt das Wort Arbeitskampf eine ganz andere Bedeutung. In manchen Ländern der Welt werden Menschen verfolgt , weil sie für ihre Rechte eintreten. Sie gehen trotzdem auf die Straße. Das hat sehr viel Respekt, aber auch Unterstützung verdient.

Der Kongress ermöglichte einen wichtigen Erfahrungsaustausch. Von anderen lernen, andere unterstützen, Hilfe und Rat in Anspruch nehmen, gemeinsam an einer Verbesserung arbeiten. mobifair konnte in Sofia die internationalen Kontakte vertiefen und Kooperationen erweitern. Ein Einblick in die Arbeitsweisen und Konzepte anderer Länder ermöglicht einen anderen Blickwinkel auf die eigene Arbeit und „erweitert den Horizont“. Die neuen Erkenntnisse werden in die Arbeit von mobifair einfließen. Der Blick wird globaler, denn die Probleme sind es auch.