Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Sozialdumping in Europa als „traurige Wahrheit“

19. Oktober 2012 – Einen Blick auf Europa und die Probleme im grenzüberschreitenden Wettbewerb warf der Gastredner der mobifair-Mitgliederversammlung, Guy Greivelding, Präsident der Eisenbahn-Sektion der Europäischen Transportarbeiter Föderation. Sein Fazit: Die wirtschaftliche Situation erhöht das Risiko von Sozialabbau.

Leiharbeit, Scheinselbständigkeit und Niedriglöhne – genau die Problematik, die auch mobifair seit langem anprangert – werde seit der Liberalisierung der Märkte zu einem immer gravierenderen Problem im europäischen Verkehr, so Greivelding vor den interessierten mobifair-Mitgliedern in Fulda. „Arbeitsbedingungen werden mit Füssen getreten“, sagte der Gewerkschafter und beklagte fehlende Kontrollen in nahezu allen Bereichen. Die von mobifair bemängelten Zustände im Schienengüterverkehr seien die „traurige Wahrheit“. Greivelding, der auch Vorsitzender der FNCTTFEL, der luxemburgischen Interessenvertretung der Eisenbahner ist, fordert solide europäische Normen für den Verkehrssektor. Dazu gehörten auch ein regelmäßiges Kontrollsystem und strikte Restriktionen bei Verstößen. Hier seien die Gewerkschaften gefordert, auch mobifair komme eine wichtige Rolle zu.

Jörg Krüger, erster Vorsitzender von mobifair, begrüßte die Teilnehmer der Mitgliederversammlung und die Gäste. Er bedankte sich in seiner Rede für die breite Unterstützung der Ziele des Vereins. Auf die Mitgliederzahl von mittlerweile über tausend könne man stolz sein. Neben dem Bericht des Geschäftsführers, in dem Helmut Diener auf die Aktivitäten des Vereins und die laufende Projektarbeit einging, stand für die Versammlung die Zustimmung zum Haushaltsplan 2013 sowie Neuwahlen der Kassenprüfer auf dem Programm. Die bisherigen Revisoren Bernd Weinstein und Martin Recker traten nicht mehr zur Wahl an. Zu Nachfolgern wählten die mobifair-Mitglieder Michael Küster, Uwe Heim und Michael Dröge. Im Rahmen der Mitgliederversammlung präsentierte mobifair einen „Projektmarkt“, bei dem sich die Mitglieder intensiv über die Arbeit des Vereins informieren konnten.

 

Der 1. Vorsitzende Jörg Krüger eröffnet die mobifair-Mitgliederversammlung 2012.

 


Guy Greivelding, Präsident der Sektion Eisenbahn beim ETF, spricht über Sozialdumping in Europa.

 


Interessante Gespräche beim Markt der Möglichkeiten.

 


Helmut Diener stellt den Geschäftsbericht vor.

 


mobifair-Mitglieder bei der Versammlung in Fulda.

 


Hans.-J. Rath trägt den Bericht der Rechnungsprüfer und der Revisoren vor.

 


Der mobifair-Vorstand am Podium.

 


Der 2. Vorsitzende und Schatzmeister Dirk Schlömer stellt den Haushaltsplan 2013 vor.