Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Tariftreue auch bei länderübergreifenden Ausschreibungen

13. August 2013 – Die Landesregierung Rheinland-Pfalz ergreift Initiative, um eine Tariftreue auch bei länderübergreifenden Ausschreibungen Tariftreue abzusichern. Das soll bereits bei der gemeinsamen Ausschreibung der S-Bahn Rhein-Neckar zum Tragen kommen, so der für das Land Rheinland-Pfalz zuständige Staatssekretär David Langner.

Somit kommt die Landesregierung einer Forderung von mobifair aus dem Jahr 2010 nach.Damals existierte in keinem angrenzenden Bundesland ein Tariftreuegesetz. Heute fehlt nur noch das Land Hessen. Es bleibt wichtig, dass für den Bereich Schiene der Branchentarifvertrag der Gewerkschaft EVG in allen Tariftreuegesetzen eine repräsentative Wirkung erhält, so mobifair-Geschäftsführer Helmut Diener.

In 13 von 16 Bundesländern gibt es ein Tariftreuegesetz. Gegen eine gesetzliche Absicherung der Lohn- und Sozialstandards bei Ausschreibungen sprechen sich immer noch die konservativ geführten Bundesländer Bayern, Sachsen und Hessen aus. Traurig, weil es doch so wichtig ist!