Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Unglaublich: Grünes Licht für Monsterlaster

14. November 2011 – Freie Fahrt auf deutschen Straßen für Riesen-Lkw – durch eine Ausnahmeverordnung des Ministeriums Ramsauer kann der Feldversuch mit den Gigalinern starten. Ungeachtet rechtlicher Bedenken wurde ohne Beteiligung des Bundesrates der Weg für die Monsterlaster frei gemacht.

Weder die ablehnende Haltung vieler Bundesländer noch die Widerstände in der Bevölkerung konnten Verkehrsminister Ramsauer von seinem Kurs abbringen. Damit werden ab dem nächsten Jahr in Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen die 25 Meter langen Ungetüme unterwegs sein. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Burkert bezeichnet den Feldversuch als Gefährdung der Verkehrssicherheit. Größere Fahrzeuglängen bringen längere und risikoreiche Überholvorgänge und im schlimmsten Fall schwere Unfälle mit sich, meint er: „Solche Riesen-Laster haben auf unseren Straßen nichts zu suchen“. Vielen Regionen drohe ein Verkehrschaos.

mobifair befürchtet zudem, dass sich mit dem Einsatz der Monstertrucks die Arbeitssituation für die Lkw-Fahrer weiter verschlechtern wird. „Gesundheits- und Arbeitsschutz sind im Speditionsgewerbe bereits jetzt mehr als schlecht“, sagt Geschäftsführer Helmut Diener. Er bewertet den Feldversuch als „unsinnig und gefährlich“.