Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

mobifair unterstützt DGB-Forderungen

27. April 2011 – „Das ist das Mindeste. Faire Löhne, Gute Arbeit, Soziale
Sicherheit“ ist das Motto für die traditionellen Mai-Kundgebungen des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Forderungen, für die sich mobifair seit langem stark macht.

mobifair-Geschäftsführer Helmut Diener: „Ein gesetzlicher Mindestlohn ist ebenso wie die Durchsetzung von „equal pay“ längst überfällig. Es ist nicht zu akzeptieren, dass die Politik hier immer noch ausbremst“. Der DGB erhebt in seinem diesjährigen Aufruf zum Tag der Arbeit fünf zentrale Forderungen, darunter einen allgemeinen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde und die Verwirklichung des „equal pay-Grundsatzes“: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Stammbelegschaft und Leihbeschäftigte. mobifair unterstützt die Forderungen vorbehaltlos. Diener: „Gerade mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit ab Mai nimmt die Gefahr von Lohndumping und Niedrigstlöhnen weiter zu. Es wird höchste Zeit, dass den Dumpinghaien das Handwerk gelegt wird.“