Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444

Armutslohn

Als Armutslöhne bezeichnet man Löhne, die bei einer Vollzeitbeschäftigung die Armutsgrenze von 50 bis 60 Prozent des Durchschnittseinkommens nicht überschreiten.

Die Armutsgefährdungsschwelle für Alleinstehende liegt in Deutschland bei 980 Euro im Kalendermonat gemäß der üblichen Definition der Europäischen Union.