Suche Menü
mobifair auf Facebook Suche
  • Dumping-Melder
  • 0800 2844444
Allgemein

Gemeinsam gegen Hass und Gewalt

Gesellschaftliches

Gemeinsam gegen Hass und Gewalt

Jedes Jahr findet der Wettbewerb „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“ statt. Dieses Projekt macht darauf aufmerksam, dass Extremismus, Diskriminierung und Gewalt bei der Bahn keinen Platz haben. In verschiedenen Aktionen zeigen die Auszubildenden der Deutschen Bahn mit Teamgeist, Engagement und Kreativität, wie sie mit dieser Thematik umgehen. Ein gutes Beispiel für die Umsetzung gab es am Sonntag, den 9. Mai 2010 in Dortmund zu beobachten. Dort kam es zu einem Benefizspiel zwischen den Azubis DB Fernverkehr AG Dortmund und der Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund.

 Die Mannschaft der Azubis DB Fernverkehr AG Dortmund.

Im Stadion „Rote Erde“ stand jedoch nicht nur der sportliche Wettkampf im Vordergrund. Die Veranstaltung wurde organisiert, um Spenden für das Netzwerk gegen Kinderprostitution roterkeil.net zu sammeln. Das Netzwerk setzt sich für Kinder in aller Welt ein, die Opfer von Kinderprostitution wurden und seelische Unterstützung benötigen. Kaplan Dr. Jochen Reidegeld gründete roterkeil.net, „um den stummen Schrei von Mädchen und Jungen in aller Welt, aber auch in Deutschland Gehör zu verschaffen“. mobifair e. V. ist von diesem Engagement beeindruckt und unterstützt dieses Netzwerk.

 Kaplan Dr. Jochen Reidegeld, Markus Werner, Jürgen Thurau und Karl-Heinz Zimmermann